Heinz Herbert Mann Heinz Herbert Mann

Heinz Herbert Mann: Michael Schulze: Unterstellungen

Michael Schulze: Unterstellungen. Maschinen Objekte Reliefs Graphik / [Katalog der Ausstellung Michael Schulze: Unterstellungen ] / [Ludwig Forum für Internationale Kunst, Aachen, vom 18. Mai bis 15. Juli 2001] Hrsg. von Heinz Herbert Mann. Mit Beiträgen von Wolfgang Becker, Heinz Herbert Mann und Christoph Müller. München: Schreiber, 2001.

ISBN: 3889600557
Druck und Bindung: Dr. Joachim Kuns Druck + Verlag
der Texte bei den Autoren
der abgebildeten Werke bei Michael Schulze
Verlag Silke Schreiber
Alle Rechte vorbehalten

140 Seiten mit 10 Abb. und 75 zumeist farbigen Tafeln
Maße: Din A4, Bindung: Fadenheftung, Einband: Karton
Preis 58,- DM

Inhalt

Wolfgang Becker: Vorwort 7
Heinz Herbert Mann:
Unterstellungen 9 12
Verfolgt von Max E. im Rollstuhl 13 18
Tiermaschinen 23 24
Kammerjäger 35 42
Affe (1988) 59 62
Sekretäre (1988/89) 63 65
Überlauf (1989) 67 68
Klepper (1990) 82
Storch (1993) 85
Christoph Müller:
Realität und Erfindung: The Barrel of C. Columbus,
The Direction to West und The Parrot 89 100
Heinz Herbert Mann
Discoveries Die Entdeckungen in Amerika
(1990/91) 101 120
Die Schreibmaschinen-Serie (1990) 121 124
Schichtungen 133
Die Sprachlosigkeit der Steine 134
Anhang

Zum Inhalt

Über Jahrzehnte hinweg hat sich Michael Schulze immer wieder vielschichtige Aufgaben gestellt, die zu lösen er eine geraume Zeit lang verfolgte. Im Katalog werden die Objekte diesen thematischen Komplexen zugeordnet. Michael Schulze besucht Flohmärkte und Trödelläden, durchstreift Schrottplätze und verlassene Gegenden dem Anschein nach wahllos; aber in Wirklichkeit ist er immer gezielt auf der Suche. "Die Dinge fallen einem zu, wenn man eine Strategie der Aufmerksamkeit entwickelt hat. Sammeln ist für mich ein mittlerweile instinktives Verhalten," erläuterte der Künstler seine Methode, Sinn in die Dinge hineinzusehen, die ihm begegnen. Diese Fundstücke meist ohne Wert dem Überfluß und Überdruß unserer Wegwerfgesellschaft entstammend ästhetisiert Schulze, er kombiniert und ergänzt sie mit Materialien der Natur zu komplexen Figuren, Monstren, Chimären und poetischen Phantasiegebilden, die ein helles, bisweilen grelles, zugleich aber mehrdeutiges Licht auf unser aktuelles Verständnis von Kultur, Natur, Leben und Tod zu werfen imstande sind.

Ihre Bestellungen richten Sie bitte an jede Buchhandlung oder direkt an den Verlag

Silke Schreiber Verlag
Inh. Dr. Luise Metzel
Agnesstraße 12
D-80798 München
e-mail: metzel@t.online.de

e-mail: metzel@verlag-silke-schreiber.de

Internet: Silke Schreiber Verlag



"www.mann-portal.de" | heinz herbert mann |

 

Internet: Heinz Herbert Mann |
erstellt: 18.05.2001 | geändert: 2005.04.18 | author: Heinz Herbert Mann